30 Jahre

 

Mitglied im BVMW

Weitere Referenzen »

SWOT-Analyse

SWOT-Analyse

Veröffentlichung SWOT-Analyse | Mit dem Klassiker der Strategieinstrumente, der SWOT-Analyse, können zugkräftige Strategien entwickelt werden. Systagon Berater Gunther Wolf beschreibt in seinem Buch „Die SWOT-Analyse – Erfolg im strategischen Controlling“ optimale Vorgehensweisen und gibt wertvolle Praxistipps.

Den ganzen Beitrag lesen: SWOT Analyse – Strategien entwickeln

Personalportfolio

Personalportfolio

Unternehmensberatung Personalmanagement | Der Leitartikel des HR-Magazins im November 2011 stellt das Personalportfolio als hilfreiches Instrument des strategischen Personalmanagements vor. Es ermöglicht unter anderem die aktuelle und planerische Beurteilung und Entwicklung von Mitarbeitern in Bezug auf ihre Performance und ihr Potenzial.

Den ganzen Beitrag lesen: Personalportfolio: Strategisches Personalmanagement

Vertriebscontrolling

Seminar Vertriebscontrolling in Köln

Seminar Vertriebscontrolling | Das strategische Vertriebscontrolling unterstützt langfristig die Ausrichtung des Vertriebs auf die Unternehmensziele. Welche Kennziffern sich zur strategischen und operativen Vertriebssteuerung eignen und wie ein Kundenportfolio genutzt werden kann, um bedarfsgerecht Neukunden gewinnen zu können oder die Kundenbindung zu steigern, erfahren Interessenten in einem Seminar in Köln.

Den ganzen Beitrag lesen: Strategisch Planen – Seminar Vertriebscontrolling in Köln

Crashkurs Marketing-Grundlagen

Crashkurs Marketing-Grundlagen

Seminare Marketing | Mit dem Crashkurs Marketing-Grundlagen geht Dashöfer 2011 neue Wege. Das Seminar soll auch Marketing-Anfängern die wichtigsten Grundlagen des Marketing in hoch komprimierter Form vermitteln. Der Crashkurs ist ein lediglich eintägiges Intensiv-Seminar.

Den ganzen Beitrag lesen: Crashkurs Marketing-Grundlagen: Neues Anfänger-Seminar

Balanced Scorecard

Balanced Scorecard

Unternehmensberatung Strategieumsetzung | Der Einsatz der Balanced Scorecard als strategieumsetzendes Konzept lohnt sich auch für kleine und mittlere Unternehmen. Sie verbindet strategische Planung mit Strategieumsetzung und fördert ein Zielsystem mit Ertragssteigerungen in vier erfolgsrelevanten Dimensionen. Welche weitere Dynamisierung ein strategieumsetzendes Konzept durch Verbindung mit variabler Vergütung im System der Zieloptimierung erhalten kann, erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Den ganzen Beitrag lesen: Balanced Scorecard – Strategieumsetzendes Konzept auch für kleine und mittelständische Unternehmen

Strategie-Veranstaltung – Wegweiser zum Erfolg

Outdoor Strategie Veranstaltung

| Training Strategieumsetzung | Eine Strategie-Veranstaltung mit Eventcharakter und strategiebezogenen Outdoor Training Modulen gibt den Mitarbeitern Orientierung in Bezug auf die Unternehmensstrategie. Passgenau auf die Strategie bezogene Module vermitteln den Mitarbeitern Handlungssicherheit für die erfolgreiche Umsetzung der Strategie am Arbeitsplatz.

Den ganzen Beitrag lesen: Strategie-Veranstaltung – Wegweiser zum Erfolg

Im Outdoor Training lernen Ressourcen zu schonen

Strategieentwicklung im Outdoor Training: Schonen von Ressourcen

| Training Strategieentwicklung | Der Fackellauf ist ein abendliches Highlight bei einem Outdoor Training. Er eignet sich im Rahmen eines Strategie-Events besonders gut, um Teams für den schonenden Umgang mit knappen Ressourcen zu sensibilisieren.

Den ganzen Beitrag lesen: Im Outdoor Training lernen Ressourcen zu schonen

Strategieentwicklung im Outdoor-Training erlernen

Strategiepfad

| Training Strategieentwicklung | Das Outdoor-Training Modul Strategiepfad eignet sich besonders für Teams im Rahmen eines Strategieevents. Teams erproben auf einprägsame Art die Entwicklung und Umsetzung einer Strategie. Lesen Sie am Beispiel dieses Moduls, wie sich Strategieumsetzung auch im Outdoor-Training nachhaltig einüben lässt.

Den ganzen Beitrag lesen: Strategieentwicklung im Outdoor-Training erlernen

Checkliste: Zielvereinbarungsgespräch

Zielvereinbarung

| Training Zielvereinbarung | Im Managementsystem „Management by Objectives“ (MbO) erfolgt die Führung durch Ziele. Eine zentrale Rolle kommt daher der Vereinbarung von Zielen zwischen Führungskraft und Mitarbeiter zu. Diese erfolgt üblicherweise im jährlich wiederkehrenden Zielvereinbarungsgespräch. Damit dieses Gespräch für die Führungskraft und auch für den Mitarbeiter erfolgreich verläuft, kommt es auf eine gute inhaltliche Vorbereitung von beiden Seiten an. Zur Unterstützung der Vorbereitung auf das Zielvereinbarungsgespräch haben die SYSTAGON Experten eine Checkliste erstellt, die alle wesentlichen Punkte für den Vorgesetzten enthält.

Den ganzen Beitrag lesen: Checkliste: Zielvereinbarungsgespräch (für Vorgesetzte)

Checkliste Strategisches Vergütungscontrolling: Ist-Soll Vergleich Festgehalt

Festgehalt

| Unternehmensberatung Vergütung | Als Teilbereich des Personalcontrollings befasst sich das Vergütungscontrolling mit der Analyse und Planung der im Unternehmen eingesetzten Vergütungssysteme und deren Komponenten. Während das operative Vergütungscontrolling mehr mit der Planung, Überprüfung und Steuerung der Vergütung bezüglich ihrer kurz- und mittelfristigen Effizienz befasst ist, geht es beim strategischen Vergütungscontrolling um die langfristige Steuerung bezogen auf die Effektivität der Vergütungssysteme und ihrer Komponenten. Speziell zum Controlling des Festgehaltes bietet die von den Beratern von SYSTAGON erstellte Checkliste die Möglichkeit, einen Ist-Soll Vergleich bezogen auf diese Vergütungskomponente zu erstellen.

Den ganzen Beitrag lesen: Checkliste Strategisches Vergütungscontrolling: Ist-Soll-Vergleich Festgehalt

Personalmanagement: Strategischer Business Partner

Change Spektralanalyse: Personalmanagement

| Fachbeitrag | Das vergangene Jahrzehnt stand im Zeichen gestiegenen Kostenbewusstseins und kostenorientierten Handelns bei nahezu allen unserer Kunden. Unternehmen reduzieren Kosten durch Prozessoptimierungen und Umstrukturierungen und trennen sich zuhauf von mehr oder minder erfolgsunkritischen Ausgabenblöcken. Auch das Personalmanagement wird hier kritisch unter die Lupe genommen. Wird diese Abteilung doch in vielen Unternehmen eher als Kostenblock gesehen und weniger als Lieferant für hohe Wertschöpfungsbeiträge oder als Garant für Wettbewerbsvorteile durch kräftige Steigerungen des Humankapitals.

Den ganzen Beitrag lesen: Personalmanagement: Strategischer Business Partner

Grundsätze ordnungsgemäßer Planung in Version 2.1 erschienen

Grundsätze ordnungsgemäßer Planung

| Kurznachricht | Eine plausible, nachvollziehbare und transparente Unternehmensplanung ist für den Erfolg eines Unternehmens elementar wichtig und stellt die Weichen für die weitere wirtschaftliche Entwicklung. Mit der Erarbeitung der Unternehmensplanung werden gesetzliche Erfordernisse erfüllt, die sich unter anderem aus dem AktG, GmbHG, HGB und der InsO ableiten lassen. Mit der soeben veröffentlichten Version 2.1 der Grundsätze ordnungsgemäßer Planung unseres Berufsverbandes wird den aktuellen Entwicklungen Rechnung getragen.

Den ganzen Beitrag lesen: Grundsätze ordnungsgemäßer Planung in Version 2.1 erschienen

Grundsätze ordnungsgemäßer Planung

| Kurznachricht | Wichtiges Projekt der SYSTAGON Berater im BDU-Fachverband Unternehmensführung und Controlling sind die Grundsätze ordnungsgemäßer Planung (GoP). Informieren Sie sich über die Leitlinien für die strategische und operative Unternehmensplanung.

Den ganzen Beitrag lesen: Grundsätze ordnungsgemäßer Planung